Mein „Grünes Bild“ von der Gemeinde Altenbeken

Nachdem wir letzten Jahr mit dem Wettbewerb „Insektenparadies gesucht“ unter Federführung von Dietlinde Stach und Andreas Driller einen großen Erfolg erzielten, starten wir in diesem Jahr einen digitalen Fotowettbewerb zur Kommunalwahl 2020.

„Leider sind durch die Corona-Pandemie die Möglichkeiten persönlicher Kontakte eingeschränkt“, sagt OV Sprecherin Astrid Fernhomberg-Hennemann. Unter dem Motto „Mein Grünes Bild von der Gemeinde Altenbeken“ ist als Aufgabe gestellt, ein digitalen Foto von einem besonderen Ort in der Gemeinde zu machen. Und zwar ein Ort, an dem bereits jetzt Grüne Politik umgesetzt ist, oder die Notwendigkeit dazu besteht. Die Bandbreite an möglichen Themen ist groß, und keineswegs auf Einzelaspekte wir etwa Blühstreifen beschränkt. Mit dieser Aktion wollen wir Grünen den Kontakt zu allen Bürgerinnen und Bürgern aufrecht erhalten, und Potential für Handlungsfelder aufzeigen.

Es reicht nicht, einfach nur Samentüten zu verteilen. Wir müssen unsere Umgebung aufmerksam betrachten, und gemeinsam gezielte Maßnahmen für unsere Umwelt ergreifen. Wichtig ist aber auch, das schon Erreichte mit in den Vordergrund zu stellen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel